Ihr Warenkorb ist leer.

C 20 mg (generisch) 12 Tabletten

€49.00
inkl. 0% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:

12 Tabletten

Cialis (generisch) / Tadalafil

Wir können leider die Namen Cialis und Viagra weder im Artikelnamen, noch in der Artikelnummer führen, denn beides wird im Fall einer Bestellung in der Email genannt. Leider blockiert z.B. Gmail grundsätzlich jede Email, in der ein Kunde diese Produkte bestellt. Deshalb kürzen wir im im Artikelnamen, sowie in der Artikelnummer  das Cialis mit "C." und Viagra mit "V." ab. 

Erektile Dysfunktion nach etwa 30-60 Minuten bei Tabletten, nach ca. 10-15 Minuten bei Oral Jelly
Hauptwirkung rund 4-5 Stunden

Einsatz- und Wirkungsbereich

Einsatzgebiet Erektile Dysfunktion, verbesserter
Muskelpump
Wirkungseintritt nach etwa 15-30 Minuten
Wirkungsdauer mindestens 24 Stunden

Dosierungsbereich und Anwendungsdauer

Anfänger 10-20mg/Tag
Hobbybereich 10-20mg/Tag
Profibereich 10-20mg/Tag
Frauen nicht empfehlenswert
Anwendungsdauer eine Dosis pro Tag

Tadalafil ist ein weiteres Medikament im Kampf gegen „Erektile Dysfunktion" (Impotenz). Genauso wie sein Vorgänger Sildenafil blockiert Tadalafil das Enzym „PDE5", was darin resultiert, dass mehr Blut in die Schwellkörper gelangt und somit eine Erektion leichter erzielt werden kann. Bereits eine Einzeldosis von lediglich 10-20mg beschert innerhalb von 15-30 Minuten das gewünschte Ergebnis. Von der geringeren benötigten Wirkstoffmenge abgesehen, wirkt Tadalafil darüber hinaus auch länger als das populäre Sildenafil, welches seinerseits weltweite Berühmheit unter dem Medikamentennamen „Viagra" erlangt hat. Wissenschaftliche Studien bescheinigen dem Wirk^Luff "adalafil dabei einen Wirkungszeitraum von mindestens 24 Stunden. In der Praxis wurden gar Zeiten von bis zu drei Tagen erzielt, was Cialis auch den Beinamen „Wochenendpille" eingebracht hat.

Neben seiner Fähigkeit, den Blutfluss in den Penis zu steigern, unterstützt Tadalafil ebenso den Blutfluss in die Muskulatur. Für Bodybuilder bedeutet dies nicht nur einen besseren Muskelpump während des Trainings, sondern zusätzlich ein gesteigerter Nährstofftransport zu den Muskeln hin. Wer Tadalafil bereits verwendet hat, wird bestätigen können, dass dieser Wirkstoff den Blutfluss in die Muskeln auch viele Stunden nach der Einnahme noch höher hält als normal. Wenn man z. B. Tadalafil abends vor dem Geschlechtsakt einsetzt und dann am nächsten Tag trainiert, so wird man beim Training auf jeden Fall noch einen verbesserten Pumpeffekt feststellen. Ob dieser letztendlich den Muskelaufbau nennenswert fordet sei einmal dahingestellt. Fakt ist jedoch, dass der Athlet sich an einer stärker aufgepumpten Muskulatur im Training erfreuen kann. Wettkampfbodybuilder können Tadalafil am Tage der Meisterschaft einsetzen, um die Vasku- larität der Muskeln besser hervorzubringen sowie das Aufpumpen hinter der Bühne zu erleichtern. Gleiches gilt für Bodybuilder, die einen Gastauftritt haben oder für einen Fototermin ihr unter der Haut liegendes Adernetz stärker zur Schau stellen möchten.

Die zu erwartenden Nebenwirkungen äußern sich in Flushes (Hitzewallungen und Gesichtsröte), verstopfter Nase, Nacken- und Kopfschmerzen, erhöhtem Blutdruck, Benommenheit und im schlimmsten, für viele Anwender vielleicht „schönsten" Fall einer Dauererektion.

Dosierung und Einnahme

Es werden 10-20mg etwa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Um den Aufpumpeffekt im Training oder die Vaskularität für einen Wettkampf, Gastauftritt und Fototermin zu verbessern, wird Tadalafil ebenfalls eine halbe Stunde zuvor angewendet. Hier wird meistens die höhere Dosierung von 20mg von Bodybuildern bevorzugt. Wird Tadalafil in Verbindung mit einer Mahlzeit verabreicht, so kann sich der Wirkungseintritt etwas verzögern.

Absetzen

Ein Absetzprogramm ist bei Tadalafil nicht erforderlich.

 


Anzahl:

  • Artikelnummer: 3 X C. 4 Tbl. generisch
  • 9834 Stück auf Lager
  • Hergestellt von: Andere


Dieser Artikel wurde am Saturday, 24. August 2013 im Shop aufgenommen.