Steroide mal wieder

Untersuchungen an trainierten männlichen Testpersonen „Die Menschen schieben immer alles auf die Umstände. Ich glaube nicht an Umstände. Die Menschen, die es auf dieser Welt zu etwas bringen, sind Leute die aufstehen und nach Umständen Ausschau halten, die Ihnen gefallen. Wenn sie die nicht finden, schaffen sie sie.” — George Bernhard Shaw Man macht es sich sehr einfach, wenn man gegenüber dem Athleten, der anabole Steroide einsetzen möchte, immer das „Nutzen/Risiko”-Argument favorisiert. Die Arzte mögen einige der potentiellen Risiken des Steroidgebrauchs einschätzen können, doch die meisten von Ihnen können und werden die Vorteile anaboler Steroide niemals verstehen. Diese Vorteile können dem aufstrebendem Athleten aber nahezu alles bedeuten: Er will sich unbedingt die Umstände schaffen, die ihn vorwärtsbringen. In den bedeutenden Sportarten gehört heute der Typ von Sportlern, der sich allein auf seine natürlichen Voraussetzungen verläßt, immer mehr der Vergangenheit an. Die Sportler von heute trainieren mit unglaublicher Intensität, sie leben ausschließlich für ihren Sport. Und immer sind sie auf der Suche nach neuen Möglichkeiten der Leistungssteigerung, Medikamente wie anabole Steroide eingeschlossen. Dies gilt für Frauen ebenso wie für Männer. Etliche Untersuchungen haben sich mit dem Einfluß anaboler Steroide auf bereits trainierte Athleten beschäftigt; eine Zusammenfassung dieser Studien sind in der Tabelle  aufgeführt.

Die Ergebnisse zeigen, daß anabole Steroide das Leistungspotential von Sportlern steigern, die während der Einnahme der Medikamente angemessen trainieren und Protein zuführen. Die Zunahme an Muskelmasse und Kraft liegt deutlich über dem Effekt, der aus Training und Nahrungszufuhr allein erwächst. Die in Tabelle 3 aufgelisteten Studien machen deutlich, daß bereits eine Basis für die Einschätzung der Wirksamkeit anaboler Steroide existiert. Der genaue Wirkungsmechanismus von Steroiden ist noch unbekannt, an anderer Stelle in diesem Buch wird auf aktuelle Theorien dazu eingegangen.  Es sind deutliche positive Hinweise bezüglich der Wirksamkeit anaboler Steroide erbracht worden. Die geprüften Studien wurden in zwei Gruppen eingeteilt: In Untersuchungen an untrainierten und an trainierten Athleten. Diese Einteilung ermöglichte eine bessere Einschätzung der erzielten Ergebnisse. Auf der Grundlage der vorliegenden Studien kann geschlossen werden, daß die Einnahme anabole Steroide eine meßbare Zunahme an Muskelmasse und Kraft bei den Athleten bewirkt, die, im Zeitraum der Einnahme ein hartes Krafttraining durchführen und sich angemessen ernähren.

This entry was posted in Anabolika. Bookmark the permalink.