IGF-1

Therapeutische Anwendung

Wir haben bereits mehrfach darauf hingewiesen, daß sich die Erforschung der insulinähnlichen Wachstumsfaktoren gerade einmal im Anfangsstadium befindet. Eine therapeutisch notwendige Dosierung wurde bisher nicht festgelegt. Auch über die Dauer der Einnahme liegen keine allgemeingültigen Daten vor. Es kann lediglich festgehalten werden, daß bei den bis dato durchgeführten wissenschaftlichen Untersuchungen eine Tagesdosis von 200mcg IGF-1 pro Kilogramm Körpergewicht verwendet wurde (zweimal täglich 100mcg pro kg Körpergewicht). Bei einem Körpergewicht von 100kg entspricht das einer Tagesdosis von insgesamt 20mg IGF-1.

Gebräuchliche Anwendungsformen im Sport

Über die im Sport verwendeten Dosierungen und Anwendungsformen liegen relativ wenig Informationen vor. Allem voran steht immer die Frage, ob es sich bei dem verwendeten Präparat auch tatsächlich um IGF-1 handelt. In der Underground-Literatur sind einige Hinweise bezüglich der Dosierung und Anwendung zu finden. Demnach verwenden Sportler 20-100mcg IGF-1 täglich. Zudem wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß IGF-1 nicht länger als 6 Wochen verwendet werden darf, da es zu schwerwiegenden Nebenwirkungen kommen kann.

 

This entry was posted in IGF. Bookmark the permalink.