Die richtige Genetik im Bodybuilding

Die richtige Genetik ist schon 50% des Erfolges!
Es gibt nicht nur eine Form von richtiger Genetik sonder zwei
Formen.

Die erste Form der Genetik

Damit ist die Körperstruktur zu verstehen, die verschiedenen
Körpertypus und ihre Mischformen.
Je nach Körperform kann eine Klassische Form einer
griechischen Statue erreicht werden, oder die Form eines
Masse Mutanten, wie die heutigen Profi-Bodybuilder unserer
Zeit.

Klassische Körper mit richtiger Form und Härte sind die
schönsten Körper der Welt, leider ist dieses Ideal nicht mehr oft
vertreten, da es bei Wettkämpfen nur noch um den größten und
massigste und trockensten Athleten geht.
Die Verbände wollen nur noch Monster sehen, ebenso die
Sponsoren und die Veranstalter, denn diese Mutanten
Attraktion bringt enorm viel Geld, aber leider nicht für die
Athleten.

Athleten haben „nur” das ganze Risiko zu tragen.
Jeder Wettkampfteilnehmer hat den höchsten Respekt verdient,
jeder der eine Wettkampfvorbereitung hinter sich hat kennt dies
Qualen.


Die zweite Form der Genetik

Bei der zweiten Form der Genetik, geht es um die metabolische
Seite, manche Menschen reagieren überaus stark und positiv
auf eine Medikamenten Applikation.
Das ist wirklich ein sehr großer Unterschied, denn solchen
Menschen können mit den kleinsten Dosierungen erfolge
verbuchen die andere nur mit Mega-Dosierungen schaffen
können.

Einige Profi-Bodybuilder der Top-Elite haben diese
Voraussetzung, auch andere unter uns haben Sie.
Es gibt und gab unter den Profi-Bodybuildern, immer schon
Athleten die mit niedrigen bis moderaten Dosierungen und 2-4
Steroiden + HGH, Insulin und Schilddrüsenhormonen Top
Körper in Mr. Olympia Klasse aufgebaut haben.
Wer so beschenkt ist, kann großes erreichen mit weniger
Nebenwirkung und Wechselwirkung.
Solche Athleten kommen mit 500mg Depot-Testosteron die
Woche und einem oder mehreren Oralen Steroiden, durch eine
Massephase und bauen im Kilogramm Bereich trockene
Muskelmasse auf.

Wer nun beide genetischen Voraussetzungen hat und dazu noch
die richtige Disziplin in Training, Ernährung und Lebensablauf
bringt, der kann großes erreichen im Wettkampf Bodybuilding.

This entry was posted in Bodybuilding. Bookmark the permalink.